Presseberichte zu Aktionen

Langerweher Tafel freut sich über Geldspende

Foto: brincs.de
Foto: brincs.de

Es ist nun schon Tradition, dass die I.V. PRO Langerwehe nach einem erfolgreichen Frühlingsfest Langerweher Vereine und Organisationen hilft.

In diesem Jahr können wir durch zwei Aktionen eine Spende überreichen.

 

Wir haben ein ausgezeichnetes Fest gefeiert. Am Wochenende 13. und 14.4.2013 waren 10.000 – 20.000 Besucher auf unserem Fest im Gewerbegebiet und haben ein einmaliges Wochenende erlebt. Der Hamburger Fischmarkt hat für Aufsehen gesorgt.

 

Wir unterstützen die „Tafel in Langerwehe“. Sie hatte in den letzten Monaten eine Menge Vorbereitungsarbeit.

Dieses Engagement, welches durch die Mitglieder ehrenamtlich geleistet wird, verdient unsere Anerkennung und auch unseren Dank.

Wir sind froh, dass wir eine Gesamtspende in Höhe von 820€ der Tafel zukommen lassen. Der Scheck wurde überreicht in Anwesenheit von Bürgermeister Heinrich Göbbels. Auch dieser bedankte sich bei der I.V. PRO Langerwehe und dem Team der Tafel und sagte diesem weiterhin alle erdenkliche Unterstützung zu.

 

Die Gesamtspende setzt sich zusammen aus einem Betrag in Höhe von

320€ durch die Versteigerung der längsten Salami Deutschlands, anlässlich unserer Frühlingsfestes. 500€ sind aus unseren eigenen Spendenaufkommen.

.

 

Es freut uns sehr, dass wir die Arbeit der Tafel damit unterstützen, die selbstlos für viele Menschen arbeitet, die in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation leben.

Wir wünschen ihr für die nächsten Jahre alles Gute und viel Erfolg.

 

Foto :

Team der Langerweher Tafel

Vorsitzende der Tafel Frau Schober und Tafelteam

Bürgermeister Heinrich Göbbels

Geschäftsführer I.V. PRO Langerwehe Heribert Hilden

1.Vorsitzender I.V. PRO Langerwehe, Heinz Herten

Hamburger Fischmarkt